Der TOEFL: Punktetabelle und maximale Punktzahl

Der TOEFL (Test of English as a Foreign Language) ist eine der international renommiertesten Englisch-Prüfungen. Er bewertet Ihre Fähigkeiten nach einem speziellen Benotungssystem, das das Lese- und Hörverständnis einschließt. Der Test kann durch den Besuch von Kursen in den Wall Street English Zentren in der Schweiz vorbereitet werden.

La notation du TOEFL

Der TOEFL iBT (Internet-Based Test) ist ein Test auf Universitätsniveau, um Ihr Englischniveau für den Eintritt in englischsprachige Schulen und andere Institutionen zu bestimmen. Der weltweit anerkannte Test besteht aus vier Einzelprüfungen.

Der Abschnitt Lesen wird mit 30 Punkten bewertet. Er dauert zwischen 60 und 80 Minuten und ermittelt Ihre Lesefähigkeiten und Wortschatzkenntnisse anhand von drei bis vier wissenschaftlichen Texten.

Der Hörverstehenstest wird ebenfalls mit 30 Punkten bewertet. Hier hören Sie Audioausschnitte aus Gesprächen in englischer Sprache und beantworten Fragen dazu. Sie dauert etwa 60-90 Minuten.

Das Schreiben wird in einem dritten 50-minütigen Test beurteilt, der mit 30 Punkten bewertet wird. Dieser Teil besteht aus zwei Teilen: Der erste Teil besteht aus der Beantwortung einer Frage zu einem Text und einem Dialog zum selben Thema, der zweite Teil aus einer Argumentation, die von einer vorgegebenen Frage aus zu liefern ist.

Schließlich enthält der TOEFL einen Abschnitt, der dem Sprechen gewidmet ist und nicht länger als 20 Minuten dauert. Dies ergibt wiederum eine Punktzahl von 30 Punkten. Sie müssen 6 Fragen beantworten, indem Sie sich selbst mit einem Mikrofon aufnehmen. In jedem dieser Tests gilt das Erreichen einer Punktzahl von 22 Punkten als ein gutes Ergebnis.

TOEFL Maximalpunktzahl

Letztendlich beträgt die maximale TOEFL-Punktzahl 120 Punkte. Da die maximale Punktzahl für jeden Abschnitt 30 Punkte beträgt, muss die bestmögliche Punktzahl in allen verschiedenen Tests erreicht werden.

Korrespondenz zwischen TOEFL-Punktzahl und Englischniveau

Am Ende der Prüfung erhält jeder Kandidat ein Zertifikat, das die offiziell erreichte Punktzahl angibt. Für alle vier TOEFL-Tests lässt sich eine Übereinstimmung mit dem durch den CECRL-Standard definierten Englischniveau von A1 (Anfänger) bis C2 (Fortgeschrittene) erkennen. Beim TOEFL wird das erforderliche Mindestniveau (B2) mit insgesamt 7 von 120 Punkten erreicht. Die Stufe C1 entspricht einer Punktzahl von 100. Englischsprachige Universitäten verlangen in der Regel ein fortgeschrittenes Niveau mit einer Mindestpunktzahl von 88 (B2).

TOEFL-Vorbereitung in der Schweiz

Um bei der Prüfung die maximale Punktzahl zu erreichen, ist eine angemessene Vorbereitung erforderlich. Durch die Vorbereitung in einer Wall-Street-English-Schule kann eine echte Verbesserung Ihrer Englischkenntnisse festgestellt werden. Zu diesem Zweck wird eine Methode vorgeschlagen, die auf dem genauen Verlauf der einzelnen Tests basiert. Wir bieten Ihnen Einzelunterricht für eine schnelle Progression. Die Vorbereitungskurse werden von qualifizierten Lehrern abgehalten und werden je nach Verfügbarkeit des Schülers organisiert. Aufgrund seiner Komplexität ist der TOEFL eine Prüfung, auf die man sich alleine nur schwer vorbereiten kann. Die Wall Street English Institute unterstützen Sie dabei optimal.

Um das besondere Format des TOEFL vollständig zu verstehen, geht nichts über eine gezielte Vorbereitung in einem spezialisierten Zentrum. Wall Street English-Schulen in verschiedenen Schweizer Städten stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihnen Kurse anzubieten, die perfekt auf die Tests der Prüfung abgestimmt sind.

© 2021 Wall Street English, global leader in English language education.